Bernhard Achitz

Bernhard Achitz

Ich wähle im zweiten Wahlgang Alexander Van der Bellen, weil ich weiß, dass es in der Position des Bundespräsidenten einen besonnenen Staatsmann braucht, der nicht vorschnell und leichtfertig mit seinen Rechten umgeht. Und ich wähle Van der Bellen, weil ich als Gewerkschafter eine pro-europäischen, weltoffenen Präsidenten will.

Bernhard Achitz, Leitender Sekretär des ÖGB