Klaus Mayrhofer

Klaus Mayrhofer

Weil ich nicht will, dass sich die Geschichte wiederholt, aber die Vorzeichen in letzter Zeit deuten leider darauf hin, denn die braunen formieren sich wieder und die Sozialdemokratie spielt in ganz Europa zur Zeit auch keine ruhmvolle Rolle. Jetzt brauchen wir einen Bundespräsidenten der für Weltoffenheit, Demokratie, Zusammenhalt und ein soziales Europa eintritt. Darum wähle ich Alexander Van der Bellen.

Klaus Mayrhofer Betriebsratsvorsitzender TTI Personaldienstleistung